The Wanderers

Die Wandersleut sollten sich gegen 9.00 Uhr auf den Weg machen. Die Fahrt mit dem Auto zum Parkplatz und Startpunkt der Wanderung dauert ca. 10 Minuten. Genaue Richtungsanweisungen gibt es vor Ort! Bitte beachtet, dass man für 4€ ein Tagesparkticket lösen muss (an Kleingeld denken!).

Die Dauer der Wanderung zum Innergeschlöß ist mit 2,5h angegeben. Wir haben sie in 1,5h geschafft, wobei wir schon mit einigen Steigungen kämpfen mussten. Wir haben uns deshalb überlegt, dass wir Euch mit einem Trekker (inkl. Anhänger ;-) die Hälfte der Strecke hochfahren (Abfahrt am Parkplatz um ca. 9.30 Uhr). Ab da ist es dann eine tolle Wanderung auf relativ ebener Strecke zum Innergschlöß, wo es sich toll einkehren lässt. Wer dann noch nicht genug hat kann noch eine ca. 60minütige Retour-Wanderung zum eigentlichen Talabschluss dranhängen.

Die gesamte Wanderung kann problemlos mit Kinderwagen bewältigt werden und die vielen Kühe dürften die Strecke auch für die "älteren" Kinder spannend machen. Sonnecreme und bequeme "Wanderschuhe" (Turnschuhe reichen völlig aus) sind das einzige an was man denken sollte.

Natürlich kann jeder, der mag auch die gesamte Strecke hochlaufen!!

Damit Ihr alle wieder rechtzeitig an der alten Mühle seid holt Euch der Trekker um ca. 12.30Uhr am Innergeschlöß wieder ab!

Hier ein paar Bilder von unserer Tour zum einstimmen.

 







Aussicht auf Belohnung ;-)))

Und wer wandert mit?

Georg Koller

Maria Koller

Anni Schuch

Peter Koller

Brigitte Koller

Hanne Loser

Willi

Beate Krüger

Brigitte Hofmann

Volker Hofmann

Norbert Kuhn

Birgit Kuhn


Menü
Coppa Koller
Die Rafter
The Wanderers
Die Gondoliere
HomeGuestbookFAQsLinks/KontakteBilderProgramm